Familientreff in Not
Thomas Gottschalk will helfen
Thomas Gottschalk hat ein Herz für den Kulmbacher Familientreff und eine Idee, wie die von Finanznöten geplagte Einrichtung zu Geld kommen kann.
Foto: dpa/Jörg Carstensen
Kulmbach – Der Kulmbacher Showmaster hat eine Idee, wie die von Finanznöten geplagte Einrichtung zu Geld kommen kann.

Ja, ist denn heuer Weihnachten schon im September? Das könnte für alle, die um den Fortbestand des Kulmbacher Familientreffs im früheren Gummischen Waisenhaus kämpfen, so kommen. Denn völlig unerwartet hat sich ein Gönner meldet, der mit einem Schlag die finanziellen Probleme der Geschwister-Gummi-Stiftung lösen könnte: Thomas Gottschalk will helfen und, wenn er bei der nächsten Show von RTL "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" im September gewinnt, seine 50.000 Euro dem Familientreff in der Negeleinstraße zur Verfügung stellen."Das ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.