Attraktion
Family Fun lockte mit tollen Aktionen
Lara assistiert dem Zauberer vom Hexenberg.
Lara assistiert dem Zauberer vom Hexenberg.
Foto: Stephan Stöckel
Jakob trommelt beim Musikverein Kulmbach-Weiher.
Jakob trommelt beim Musikverein Kulmbach-Weiher.
Foto: Stephan Stöckel
Frederik macht Karriere als „Hochstapler“.
Frederik macht Karriere als „Hochstapler“.
Foto: Stephan Stöckel
Vom Riesen-Lego fühlen sich die Kinder magisch angezogen.
Vom Riesen-Lego fühlen sich die Kinder magisch angezogen.
Foto: Stephan Stöckel
Voltigierkünste präsentiert der Reit- und Fahrverein Kulmbach.
Voltigierkünste präsentiert der Reit- und Fahrverein Kulmbach.
Foto: Stephan Stöckel
Das Taekwondo-Center Kulmbach zeigt beeindruckende koreanische Kampfkunst.
Das Taekwondo-Center Kulmbach zeigt beeindruckende koreanische Kampfkunst.
Foto: Stephan Stöckel
Kulmbach – Nach zwei Jahren Corona-Pause fand am Sonntag zum 30. Mal der große Kulmbacher Familienerlebnistag im Mönchshof statt.

Früh übt sich: Am Stand des BRK-Kreisverbandes fühlt sich der neunjährige Valentin Wittmann wie ein Rettungssanitäter. Nach kurzer Anweisung durch Erste-Hilfe-Ausbilder Tim Rochholz vom BRK-Kreisverband hat er den Dreh raus. Fast wie ein Profi bedient der Untersteinacher den Defibrillator.

Dann drückt er die Puppe in der Mitte des Brustkorbes zur Herz-Lungen-Belebung fünf bis sechs Zentimeter tief 120 Mal pro Minute. „Ich möchte einmal Rettungssanitäter werden, weil es mir ein Herzensanliegen ist, Menschen zu helfen und zu retten“, sagt Valentin, der zum ersten Mal das Family-Fun-Festival besucht.

Mitmachaktionen sind beliebt

Der sechsjährige Frederik hingegen war schon einmal beim Festival, das in diesem Jahr zum 30. Mal stattfindet. In den vergangenen zwei Jahren hatte es wegen der Pandemie ausfallen müssen. „Ich habe das Zusammensein mit Freunden und die vielen Mitmachaktionen vermisst“, erzählt der Bub.

Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel
Family-Fun-Festival in Kulmbach
Foto: Stephan Stöckel

Rund fünfzig Stände von Institutionen, Vereinen und Verbänden bieten den Kindern eine Fülle an Betätigungsmöglichkeiten. Sie hämmern beim THW, löschen bei der Feuerwehr, schalten an einem Polizeimotorrad das Blaulicht an oder üben auf dem Geschicklichkeitsparcours der Kreisverkehrswacht das Fahrradfahren.

Viele Besucher waren dabei

Trotz des wechselhaften Wetters machen sich viele Besucher auf den Weg in die Blaich, wo zahlreiche Vorführungen auf sie warten. Das Taekwondo-Center Kulmbach zeigt beeindruckende koreanische Kampfkunst, der Reit-und Fahrverein Kulmbach faszinierende Akrobatik auf dem Holzpferd und die 1. Kulmbacher Showtanzgarde tolle Tänze.

Auf die Beine gestellt haben das Familienfestival die Landkreisjugendarbeit und der Kreisjugendring. Im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens schneiden Landrat Klaus Peter Söllner und OB Ingo Lehmann einen Jubiläumskuchen an.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: