Schlosstheater
Ein Ehepaar begibt sich auf dünnes Eis
Daniela Dillinger und Wolfgang Krebs präsentieren im Schlosstheater Thurnau das Stück „Auf dünnem Eis“.
Foto: Schlosstheater
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Thurnau – Das Schlosstheater Thurnau setzt weiterhin auf Gesellschafts- und Beziehungskomödien.

Nach den erfolgreichen Schlossfestspielen im August mit dem Stück „Die Wunderübung“ setzt das Schlosstheater Thurnau weiter auf Gesellschafts- und Beziehungskomödien: Schier unerschöpflich scheint die Kreativität des französischen Bühnenautors Eric Assous zu sein, wenn es darum geht, Zweierbeziehungen unter das schriftstellerische Seziermesser zu legen. In seiner neuen Komödie „Auf dünnem Eis“ geht er mit besonderer Vorliebe diesem Anreiz nach.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.