Burggeflüster
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Als Eltern ist man meist sehr gerührt, wenn man feststellt, dass der Nachwuchs nach Mama oder Papa kommt.
Foto: Romy Denk
Kulmbach – Als Eltern ist man meist sehr gerührt, wenn man feststellt, dass der Nachwuchs nach Mama oder Papa kommt. Aber manche Wesensarten, die wir vererben lassen uns eher verzweifeln, als dass sie uns stolz machen.

Mir wurden Charaktereigenschaften in die Wiege gelegt, über die ich rückblickend durchaus dankbar bin. Empathie, Zielstrebigkeit und Ehrlichkeit sind nicht die schlechtesten Wegbegleiter. Wiederum hätten manche Wesensarten nicht unbedingt den Weg in meine Gene finden müssen. Denn eine große Portion Ungeduld und ein Übermaß an Temperament sind leider nicht immer von Vorteil. Ganz besonders dann, wenn man ein gerade mal ein Meter großes "Mini-Me" täglich vor Augen hat, der allerdings eine nicht minder geringe Menge eben dieser ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.