Burggeflüster
Für fünf Euro ins Nirgendwo
Ein Hüttchen in der Einsamkeit bietet ein geschäftstüchtiger Mann im Internet an. Symbolbild: Archiv/Lang
Foto:
F-Signet von Katrin Geyer Fränkischer Tag
Kulmbach – Im Internet lassen sich interessante Entdeckungen machen: eine außergewöhnliche Geschäftsidee

Sie sind auf der Flucht? Vor lästigen Gläubigern, vor der Polizei oder vor einer rachsüchtigen Ex-Freundin? Sie wollen für einige Zeit untertauchen, sich dorthin zurückziehen, wo Sie garantiert niemand findet? Dann haben wir was für Sie! Oder besser gesagt: Wir haben jemanden entdeckt, der was für Sie hat. Den Namen nennen wir natürlich nicht. Auch nicht die genaue Adresse der einschlägigen Internet-Seite. Wir wollen ja niemanden auf die Spur derer lotsen, die nicht gefunden werden wollen. Nur so viel sei verraten: Der Mann, der dieses ganz ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.