Stadtrat
Bauprojekt: Bürgerprotest zeigt Wirkung
Mit dem Plakat „Keine Wohnblöcke auf der Wiese!“ standen Mangersreuther Bürger im Foyer und diskutierten mit den Stadträten.
Alexander Hartmann
Alexander Hartmann von Alexander Hartmann Bayerische Rundschau
Kulmbach – Die großen Mehrfamilienhäuser sind in Mangersreuth vom Tisch. Die bisherigen Architekten-Pläne werden nicht umgesetzt.

Kulmbach braucht Wohnraum, heißt es immer wieder. Wohnbau-Projekte, die in Angriff genommen werden, sind im Stadtgebiet in der jüngsten Vergangenheit aber zumeist umstritten. Gleich mit drei größeren Bauvorhaben hat sich der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung befasst. Und auch diesmal gab es Protest. Mit einem Plakat mit dem Schriftzug „Keine Wohnblöcke auf der Wiese!“ begrüßten viele Mangersreuther die Stadträte schon im Foyer. In ihrem Stadtteil sollten unweit des Magister-Goldner-Platzes und der Kirche nach der ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben