Nicht dringlich?
Stadtrat berät nicht über die Räumpflicht
Es gibt Diskussionen über die Räumpflicht. Symbolbild: Jürgen Gärtner
Foto:
Kulmbach – Seit Tagen gibt es in Kulmbach Diskussionen über die geänderte Räumpflicht der Gehwege. Nur im Stadtrat am Donnerstagabend nicht.

Thomas Nagel von der FDP hätte am liebsten schon Donnerstagabend im Stadtrat das Thema besprochen: die umstrittene Änderung der Räum- und Streupflicht. Denn die sorgt seit Tagen für Diskussionen und Leserbriefe. Der Stadtrat hatte beschlossen, die alte Regelung zu kippen. Danach waren die Anlieger beider Straßenseiten bei nur einem Gehweg in der Straße für die Reinigung abwechselnd zuständig. Nach der neuen Satzung ist nur noch der Anlieger, auf dessen Seite sich der Bürgersteig befindet, verantwortlich."Es ist schwierig, eine ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich