Direktvermarktung
Mit Liebe zum perfekten Produkt
Blütenmeer in Goldgelb: Manfred und Birgit Distler sind sehr zufrieden mit der Entwicklung des Senfs auf ihrem Feld. Der Regen der vergangenen Tage war wertvoll. Foto: Dagmar Besand
Foto:
Kulmbach – Das Interesse, direkt ab Hof zu kaufen, wächst. Wir haben auf dem Kulmbacher Biohof Distler den Weg von der Aussaat bis zum fertigen Erzeugnis verfolgt.

Der Laden ist klein, die Anbauflächen sind überschaubar. Doch auf dem Biohof der Familie Distler in Esbach geht es nicht um Masse, sondern allein um Klasse. Erst vorgestern stand Manfred Distler an seiner Ölpresse und produzierte frisches Leinöl - die Leinsaat dafür hat er selbst gesät und geerntet.Mit Leidenschaft und Engagement baut die Familie verschiedene Ölsaaten wie Hanf, Lein, Senf, Leindotter und Saflor an. Von der Aussaat ausgewählter Sorten über das Ernten und Trocknen bis zum Reinigen der Saaten machen die Distlers alles selbst.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich