Plassenburg
Erschließung der Plassenburg: Was wir wissen - ...
Auf diesem Gelände - einst als Reitgelände genutzt - soll einmal ein Parkplatz für Besucher der Plassenburg entstehen. Unklar ist bislang noch, wie die Autofahrer dahin kommen sollen. Eine mögliche Zufahrt durch den Buchwald wird derzeit kontrovers diskutiert.Foto:  Katrin Geyer
Foto:
Kulmbach – Die Diskussion um eine Erschließung des Kulmbacher Wahrzeichens ist in eine neue Phase getreten. Aber auf manche Fragen gibt es keine Antwort.

Mit dem Auto zur Plassenburg: Über dieses Thema wird seit Jahren diskutiert. Mal mehr, mal weniger intensiv, ohne konkrete Planung. Nun hat die Diskussion Fahrt aufgenommen: Ein Brief an mehrere Bürger der Gemeinde Ködnitz erweckt den Anschein, als sei die Planung in eine konkrete Phase getreten. Nicht allen gefällt das. Was wissen wir bis jetzt? Seit vielen Jahren wird über eine Öffnung der Plassenburg für den Individualverkehr diskutiert (siehe Chronologie unten). Dadurch erhofft man sich eine Steigerung der Besucherzahlen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich