Verkehrslärm
Neue Umgehung: Melkendorf klagt über den Lärm
Die Anwohner im Baugebiet am Siegberg müssen mit der neuen Umgehungsstraße leben. Und sie leiden, wie sie betonen. Die Lärmbelästigung sei groß. Foto: Alexander Hartmann
Foto:
Melkendorf – Die Anlieger der neuen Umgehungsstraße sprechen von einer extremen Verkehrsbelastung. Sie haben Unterschriften gesammelt und fordern Schutzmaßnahmen sowie ein Tempolimit. Mit dem Thema befasst sich morgen der Stadtrat

Als sie ihr Haus gebaut haben, war ihnen bewusst, dass die Umgehung kommt. "Dass die Straße aber ohne Lärmschutz und auf einem erhöhten Wall ausgeführt wird, das hatten wir nicht geahnt", sagt Ulrich Stoll, der wie viele Melkendorfer über die Lärmbelästigung klagt, die von der neuen Staatsstraße ausgeht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.