Umgehung offen
Melkendorf: Der OB räumt die Straße frei
Oberbürgermeister Henry Schramm (rechts) und Siegfried Beck
Foto: Jürgen Gärtner
Melkendorf – Nach mehreren Monaten Bauzeit wurde der erste Abschnitt der Umgehung Melkendorf am Freitagvormittag für den Verkehr freigegeben.

Der Autofahrer, der als Erster die neue Straße befuhr, grinste über das ganze Gesicht: Der erste Abschnitt der Ortsumgehung Melkendorf wurde für den Verkehr freigegeben. Rund 2,5 Millionen Euro hat das knapp 500 Meter lange Straßenstück gekostet.Die Ortsumgehung der Staatsstraße mit einer Länge von 2,8 Kilometern beginnt bei der Einmündung nach Katschenreuth und verläuft annähernd parallel zu alten Staatsstraße bis zum neuen Brückenbauwerk über den Roten Main.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich