Umgehung
Melkendorf: Ampelzeit ist bald vorbei
Ampel mit Minutenanzeige: So schont das Staatliche Bauamt Bayreuth beim Neubau der Melkendorfer Umgehung die Nerven der Autofahrer.
Foto: Stephan Tiroch
Katschenreuth – Von Mitte Dezember an soll der Verkehr zwischen Melkendorf und Katschenreuth wieder störungsfrei laufen.

Nur noch drei Wochen Geduld brauchen die Autofahrer, dann soll der Verkehr auf der Staatsstraße zwischen Melkendorf und Katschenreuth wieder störungsfrei laufen. Mitte Dezember geht die halbjährige Ampelzeit zu Ende. Der erste Bauabschnitt für die Melkendorfer Umgehungsstraße liegt in den letzten Zügen.Apropos Ampel: Mit einem kleinen Kunstgriff hat man es geschafft, die Nerven der Autofahrer zu schonen. Eine Count-down-Uhr zeigt an, wie lange man noch warten muss.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich