Franken radelt
Wann tut sich endlich was in Sachen ...
Foto: Katrin Geyer
Foto:
Kulmbach – Vor fast einem Jahr wurde den Kulmbachern ein Radwege-Konzept versprochen. Wann es kommt und wann die praktische Umsetzung erfolgt, ist derzeit noch offen.

Ein Radwege-Konzept für Kulmbach? Da war doch mal was?Richtig: Fast ein Jahr ist es her, dass die Stadt Kulmbach zur Bürgerwerkstatt in die Dr.-Stammberger-Halle geladen hatte. Gut 70 Menschen, die meisten von ihnen regelmäßige Radler, diskutierten damals darüber, welche Hürden es für Radfahrer im Stadtgebiet gibt und welche Verbesserungen sie sich wünschen. Man wolle, so hieß es damals, das Thema Radfahren grundlegend angehen. Die Bürger wolle man dabei von Anfang an einbeziehen. Phase der ZielfindungPassiert ist seither: Nichts.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich