Plassenburg
Wissenschaftler warnt vor Buchwald-Trasse
Die Erschließung der Burg über den Buchwald sieht der Wissenschaftler Herbert Popp als sehr problematisch an. Foto: Archiv/Katrin Geyer
Foto:
Kulmbach – Die Schlösserverwaltung möchte die Plassenburg über den Buchwald erschließen. Herbert Popp, Wissenschaftler und Kulmbach-Kenner, findet das problematisch.

Als gebürtiger Oberfranke hat er die Plassenburg schon in Jugendjahren kennen- und schätzen gelernt. Heute, Jahrzehnte später, als weit über die Region hinaus anerkannter Wissenschaftler, verfolgt Herbert Popp die Diskussion um die 5094484 mit großer Verwunderung und Besorgnis.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich