Einkaufszentrum
Edeka kommt ab Mitte Dezember ins "Fritz"
Foto:
Kulmbach – Edeka Seild wird ab Mitte Dezember Nachfolger von Kaufland im Fritz: Im Kulmbacher Einkaufszentrum erhofft man sich davon einen wichtigen Impuls.

Der Kampf um das Kaufland ist verloren gegangen. Im Sommer 2019 ist der letzte treue Ankermieter, der im Fritz seit der Eröffnung im Jahre 1999 beheimatet war, auszogen. Lebensmittel kann man im Kulmbacher Einkaufszentrum seitdem nicht mehr kaufen. "Erhoffen uns einen Impuls"Das wird sich aber bald ändern: Am 15. Dezember eröffnet nämlich Edeka seine Filiale auf dem früheren Kaufland-Areal. Die Umbauarbeiten sind in vollem Gang.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich