Wirtschaft
Kulmbach: "Real" ist ab Mittwoch "Kaufland"
Aus dem "Real" wird eine "Kaufland"-Filiale.
Foto: Dagmar Besand
Kulmbach – Am Mittwoch wird die "Kaufland"-Filiale eröffnet. "Für uns ändert sich viel", sagt Angela Schirmer, die wie alle "Real"-Kollegen übernommen wird.

Seit fast vier Jahrzehnten arbeitet Angela Schirmer im Handel. Eine Zeit, in der sich viel gewandelt hat. "Ich habe Industriekaufmann gelernt. Auf den ,Mann' lege ich großen Wert, denn das hieß damals so", sagt die 59-Jährige, die 1983 ihre Lehre beim damaligen "Meisterkauf" begonnen hat. Aus dem "Meister" wurde später "Real" - ab diesem Jahr ist "Kaufland" ihr neuer Arbeitgeber.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich