Nach Verkauf
Kulmbacher Real-Mitarbeiter bangen um ihre Jobs
Foto:
Kulmbach – Die Kulmbacher Real-Kette wurde von Metro an den Investor SCP verkauft. Bisher wissen die Mitarbeiter nicht, ob sie ihren Arbeitsplatz behalten.

Der Handelskonzern Metro hat den Verkauf der Supermarktkette Real an den Finanzinvestor SCP jetzt bekanntgegeben. Eine Mitteilung, die die meisten Mitarbeiter des Kulmbacher Einkaufsmarktes aus den Medien erfahren haben – und die ihnen die Sorge um ihren Arbeitsplatz nicht nimmt. Denn die Zukunft ist nach wie vor ungewiss.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich