Führungswechsel
Sparkasse Kulmbach-Kronach: Wer wird neuer Chef?
Harry Weiß (Mitte) oder Steffen Potstada (links)? Wer wird bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach der Nachfolger von Vorstandsvorsitzendem Klaus-Jürgen Scherr, der in den Ruhestand geht? Unser Bild zeigt die drei Vorstände bei einer Spendenübergabe. Foto: Archiv
Foto: Archiv
Kulmbach – Harry Weiß oder Stefan Potstada werden Klaus-Jürgen Scherr als Vorstandsvorsitzenden ablösen. Außerdem steht eine Sparmaßnahme an.

Es ist eine Frage, die nicht nur die knapp 450 Mitarbeiter der Sparkasse Kulmbach-Kronach beschäftigt: Wer folgt auf Vorstandsvorsitzenden Klaus-Jürgen Scherr, der zum 1. September offiziell aus dem Kreditinstitut ausscheidet und in den Ruhestand geht? Die Kandidaten Die Entscheidung fällt in den nächsten Wochen. Der 17-köpfige Verwaltungsrat wird wohl einen seiner bisherigen Vorstandskollegen zum Nachfolger küren: Steffen Potstada, der seit 2007 bei der Sparkasse und seit 2017 Vorstandsmitglied ist, oder Harry Weiß, ein Urgestein, der ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich