Auf unserem Bild testen Ketschendorfs Luca Endler (li.) und Mönchrödens Florian Biemann die Textilqualität des jeweils gegnerischen Trikots.
Fußball
„Mönche“ trotzen kalter Dusche
Testspiele mit Torlaune: Die Landesligisten FC Coburg und TSV Mönchröden ließen es gegen Bezirksligisten krachen.
Fränkischer Tag Visual
Benefizaktion
Ein Spiel für die Ukraine
In der Winterpause haben sich die Fußball-Teams der Damenmannschaft des 1. FC Oberwohlsbach und der B-Jugend des FC/TSV Rödental kennengelernt. Beide...
Ein starkes Kollektiv in Mönchröden (von links): Sportlicher Leiter Christian Holzmann, Cheftrainer Thomas Hüttl und Co-Trainer Marcel Pavel
Fußball
So wollen die „Mönche“ in der Landesliga bestehen
Der TSV Mönchröden ist nach kurzer Sommerpause zurück im Training. Christian Holzmann, neuer Sportlicher Leiter, blickt auf die kommende Saison voraus
In Neustadt wird mit dem Freizeitpark an die Partnerschaft zu Villeneuve-sur-Lot erinnert.
Freundschaft
Städtepartnerschaft braucht Neustart
Kurz vor dem 45. Jahrestag der Gründung wartet die Partnerschaft zwischen Neustadt und Villeneuve-sur-Lot auf Wiederbelebung.
Fränkischer Tag Visual
Neuer Englischkurs für Anfänger
Jeden Mittwoch von 10 bis 11 (ab 1. Juni) findet im Awo-Treff ein Englischkurs für Anfänger statt. Der Kurs ist für die Teilnehmer, die die englische...
Fränkischer Tag Visual
Neuer Englischkurs für Anfänger
Ab Mittwoch, 1. Juni, findet von 10 bis 11 Uhr im Awo-Treff ein Englischkurs für Anfänger statt. Weitere Infos telefonisch 09563/726672, per E-Mail:...
Fränkischer Tag Visual
Fortbildung
Imkerverein zeigt Völkerpflege
Am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr findet am Lehrbienenstand des Imkervereins Rödental eine Fortbildungsveranstaltung für Imker statt. Das Thema ist...
Ganz schön: Wenn große Lastwagen am Stiefvater in die scharfe Kurve fahren, bekommt der Gegenverkehr Platzangst. Deshalb plant der Landkreis, die Kreisstraße dort auszubauen. Jetzt scheint erstmals eine finanzierbare Variante in Sicht.
Verkehr
Was ist mit dem Tunnel am Neustadter Stiefvater?
Für die gefährliche Steigung südlich von Neustadt werden die Varianten für den Ausbau konkret. Was möglich ist – und was auf keinen Fall geht.