Weniger Feinstaub
Alte Kaminöfen müssen jetzt bald raus
Kamine, die vor März 2010  installiert wurden, müssen bis Ende 2024 nachgerüstet werden.
guruXOX, stock.adobe.com
Verena Stephan von Verena Stephan Fränkischer Tag
Deutschland – Bis 2024 müssen alle Betreiber von älteren Öfen ihre Anlagen nachgerüstet oder außer Betrieb genommen haben. Wer sich weigert, muss Strafe zahlen.

Kaminöfen sind nach wie vor beliebt: Wenn es draußen kalt wird, halten sie die Wohnung angenehm warm und strahlen pure Gemütlichkeit aus. Doch ältere Modelle entsprechen oft nicht den technischen Standards der heutigen Zeit und verursachen so einen Großteil der gesundheitsschädlichen Staubemissionen in unserer Atemluft.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben