Jupps Gartentipps
Gießen mit Fingerspitzengefühl
Der Frauenschuh ist auch für Anfänger geeignet.
Josef Schröder
F-Signet von Josef Schröder Fränkischer Tag
Bamberg – Die Erde vieler Pflanzen ist im Winter an der Oberfläche oft trocken. Das heißt aber nicht automatisch, dass sie Wasser benötigen.

Auch im Winter müssen Zimmerpflanzen hin und wieder gegossen werden. Doch Achtung: Vor jedem Gießen sollte man testen, ob sie tatsächlich Wasser brauchen. Pflanzen werden leider sehr oft zu Tode gegossen, da die Erde oberflächlich trocken ist.  Verlassen Sie sich auf Ihren Tastsinn: Bohrt man mit dem Finger zwei Zentimeter tief in die Erde, spürt man die Feuchtigkeit. Mithilfe von Tontöpfen richtig gießen Hilfreich ist auch, die Töpfe anzuheben. Mit etwas Übung erkennt man einen vollgesogenen Wurzelballen an seinem Gewicht. Bei den ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben