Strauchschnitt
Was Leimbänder an Obstbäumen bewirken
Jupp Schröder
Bamberg – Nach einer alten Regel, sollte das Schneiden an Gehölzen ab dem 20. September grundsätzlich aufhören.

Eine alte Regel besagt, dass das Schneiden an Gehölzen spätestens am 20. September grundsätzlich aufhören sollte. Nur so können die Pflanzen ihre Wunden noch aktiv gegen Holzkrankheiten abschotten. Ansonsten bleiben die Wunden bis zum ausgehenden Winter ungeschützt. Sie trocknen dann ein und werden rissig. So sind Schadpilzen wie dem Porling, die Holz zersetzen, Tür und Tor geöffnet.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal