Jupps Gartentipps
Zimmerpflanzen richtig überwintern
Eigentlich brauchen Zimmerpflanzen im Winter weniger Wasser, da sie weniger Energie produzieren können. Aber trockene Heizungsluft kann sie auch leiden lassen.
Christin Klose, dpa
F-Signet von Josef Schröder Fränkischer Tag
Bamberg – Topfpflanzen haben unterschiedliche Bedürfnisse – je nachdem, woher sie kommen. Vor allem beim Gießen kann man viel falsch machen.

Zimmerpflanzen umgeben unser Heim mit lebendiger Schönheit. Bei der Pflege muss man sich immer wieder vorstellen, unter welchen Bedingungen sie in der Heimat leben. Die meisten Zimmerpflanzen kommen aus tropischen oder subtropischen Gebieten oder sogar, wie die Kakteen, aus Gegenden in Amerika, wo das Wasser nur saisonal zur Verfügung steht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.