Bild mit Geschichte
Leben in einer Kommune
1978: Edith Memmel (rechts) unterhält sich in der Kommune mit Mitbewohnerin Karin Block-Erler, deren Tochter Anja und ihrer Mutter Rita Memmel (links), die zu Besuch da ist.
Tettau – Fraenkischertag.de zeigt in loser Folge Bilder mit Geschichte. Schicken auch Sie uns Ihre Erinnerungen. Diesmal: Eine Kommune in den 70ern.

Das Abenteuer, in einer Kommune zu leben, ging Edith Memmel in den 1970er Jahren gerne ein. Im Nachklang zur 68-Bewegung entdeckte die Frankenwälderin zusammen mit Bekanntschaften aus ihrer Frankfurter Zeit - dort hatte Memmel zwei Jahre in einer Fabrik elektrische Triumph-Adler-Schreibmaschinen hergestellt - einen länger leer stehenden Bauernhof nahe Tettau (Landkreis Kronach).

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal