Ernährung
Manuka-Honig: Wundermittel aus Neuseeland?
Honig enthält entzündungshemmende Stoffe. Manuka-Honig aus Neuseeland aber soll ein Wundermittel sein. Was ist dran an dem Trend um das angebliche Superfood aus Neuseeland?
Foto: dpa
Bamberg – Wundermittel Manuka-Honig? Ernährungsberaterin Melitta Ölschlager hat sich das vermeintliche Superfood aus Neuseeland angesehen.

Es gilt als das neue Wundermittel bei Entzündungen, Halsschmerzen oder zur Unterstützung der Wundheilung: Manuka-Honig aus Neuseeland. Der edle Honig vom anderen Ende der Welt kostet in der Regel rund 30 bis 40 Euro pro 250 Gramm. Ein stattlicher Preis für ein Glas Honig. Der Discounter Aldi hatte kürzlich das scheinbare Superfood hingegen für läppische 9,99 Euro im Angebot.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.