Einfach Fernsehen
Fernseher ohne smarte Funktionen - gibt's das?
Johannes Michel
Foto: Franziska Schäfer
Bamberg – Moderne Fernsehgeräte sind mit dem Internet verbunden. Solche "Riesen-Smartphones" haben für den Nutzer viele Vorteile, aber es gibt auch Probleme.

Der klassische Fernseher ist nahezu ausgestorben. Wenn Sie heute nach einem neuen TV-Gerät für Ihr Zuhause suchen, stoßen Sie zwangsläufig auf den Begriff "Smart TV". Smart meint hierbei, dass der Fernseher eben nicht nur mit einem Kabel-, Antennen- oder Satellitenanschluss die üblichen Fernsehprogramme empfangen kann, sondern darüber hinaus einige Funktionen mehr mitbringt. Grundlage dafür ist ein Internetanschluss - entweder als Kabelbuchse oder über WLAN.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.