Handwerk
Wo die Osterkerze entsteht
Wachszieher-Lehrling Andre` Ihl rückt Kirchenkerzen für das Wachsbad zurecht. Mit dem Tauchverfahren kann man mehrere Kerzen gleichzeitig herstellen.
Aschaffenburg – Wer in Franken noch einen Wachszieher-Azubi treffen will, muss ganz weit nach Westen fahren. Ein Besuch der Firma Richard Wenzel.

So richtig wusste André Ihl nach der Mittleren Reife nicht, was er für eine Ausbildung machen sollte. Beliebte Berufe wie Kfz-Mechatroniker kamen für ihn nicht infrage. "Mit Autos kann ich nichts anfangen", sagt er. Dann sah er, dass die Firma Richard Wenzel Lehrlinge sucht. Dem 17-Jährigen aus Hösbach war der Kerzenfertigungsbetrieb ein Begriff. Das Aschaffenburger Unternehmen in der Nähe seines Heimatortes ist mit 180 Mitarbeitern einer der großen Kerzenproduzenten in Deutschland.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar