Bundestagswahl 2021
Michael Kaiser: Einzelkämpfer aus dem Steigerwald
Michael Kaiser aus Koppenwind, einem Ortsteil der Gemeinde Rauhenebrach im Steigerwald, möchte in den Bundestag.
Rauhenebrach – Michael Kaiser bezeichnet sich als konservativ, gehört aber keiner Partei an. Er möchte Familien fördern – und den Bau von Windrädern bremsen.

Michael Kaiser sitzt am Küchentisch. Vor ihm liegt sein zweiseitiges Wahlprogramm. Die Tinte auf dem Papier, mit dem Kaiser in den Wahlkampf ziehen möchte, ist noch frisch. „Ich habe es vor kurzem verfasst“, sagt er. Erst seit Anfang August steht endgültig fest, dass Michael Kaiser als einer von elf Direktkandidatinnen und Direktkandidaten im Wahlkreis 248 um ein Mandat für den Bundestag kämpfen wird. Für die Landkreise Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und Haßberge. Kaiser ist der einzig parteilose Kandidat auf dem Stimmzettel.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar