Tag der ...
Mit welchen Lebewesen wir unsere Natur teilen
Keine Angst vor der Kreuzspinne: Markus Schmitt findet, dass alle Wesen in der Natur ihre Faszination und vor allem ihre Daseinsberechtigung haben.
Foto: Diana Fuchs
LKR Kitzingen – Unterwegs mit Markus Schmitt, dem Geschäftsführer des Kitzinger Landschaftspflegeverbands, gehen einem Augen und Ohren auf.

Wer mit Markus Schmitt durch die Flur läuft, der staunt. Lebewesen und Pflanzen, an denen man sonst glatt vorbeiläuft, kennt der Geschäftsführer des Kitzinger Landschaftspflegeverbandes beim Namen. Er war schon als Kind fasziniert von allem, was draußen kreucht, fleucht, springt, singt, flötet und fliegt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.