Wahlkreis Kulmbach
LIVE: Schlagabtausch der Direktkandidaten
Wahlpodium
Am Donnerstag, 09.09.2021, treten die Wahlkreiskandidaten aus Kulmbach im Gespräch gegeneinander an. Wir übertragen live.
Foto: Screenshot
Kulmbach – Für welche Politik stehen die Direktkandidaten im Wahlkreis? Was möchten sie in den kommenden Jahren umsetzen - was verhindern? Heute im Livestream.

In der Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 9. September 2021 um 19 Uhr werden Emmi Zeulner und die Kandidaten der anderen Parteien Rede und Antwort stehen. Organisiert ist das Event von der Bayerischen Rundschau und Radio Plassenburg. 

Die Vorschriften, die sich aus der Infektionsschutzverordnung ergeben, bilden den organisatorischen Rahmen. Daher ist es ein Abend ohne Publikum, der aber live über die Internet-Seiten der Veranstalter und über Facebook gestreamt sowie im Radio übertragen wird.

Live-Übertragung ab 19 Uhr 

Klima und Soziales 

Inhaltlich wird es um eine Reihe wichtiger und aktueller Themen gehen, vor allem aus den Bereichen Klimaschutz, Umwelt, Verkehr sowie Soziales mit Flüchtlingspolitik und dem Thema Afghanistan. Die Rentenfrage sowie die Pandemie und ihre Folgerungen werden weitere Aspekte sein - alles jeweils unter dem engen Bezug zur Region.

Darüber hinaus wird der Wahlkampf der Bewerberin und ihrer Herausforderer ebenso eine Rolle an dem Abend spielen wie die Möglichkeit, die einzelnen Teilnehmenden als Person ein wenig näher kennenlernen zu können. 

An dem Abend werden vor Ort diskutieren: Emmi Zeulner (CSU), Simon Moritz (SPD), Martin Pfeiffer (Grüne), Claus Erhardt (FDP), Theo Taubmann (AfD), Jochen Bergmann (Freie Wähler), Kay-Uwe Zenker (ÖDP) und Sven Goller (Die Partei). Ludwig Baumgartner (Die Linke) wird nicht vertreten sein, weil er aus gesundheitlichen Gründen keinen Wahlkampf führt, ebenso abgesagt haben Gunther Sedlmeyer (Bayernpartei) und Otto Gebelein (die Basis). 

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: