Selbstversuch
Main-Abenteurer: 218 Kilometer flussabwärts
Main-Abenteurer Lukas Reinhardt ist von Mainleus über Bamberg bis nach  Würzburg unterwegs – im Faltboot.
Foto: Reinhardt
Bamberg – Acht Tage, 218 Kilometer und ein Faltboot – Reporter Lukas Reinhardt wagt das Abenteurer auf dem Main. Was er von Mainleus bis Würzburg erlebt hat.

Der Stein in der Stromschnelle trifft den Bug mit Wucht. Das Boot dreht sich – und kippt in die Wellen. Das Kentern und ein aufziehendes Unwetter beenden die Reise auf dem Main noch am ersten Tag. Mindesten 15 Jahre ist das nun her. Im Kanu wollte ich damals den Oberlauf des Flusses von Mainleus bis Bamberg befahren. Völlig durchnässt suchte ich Schutz vor dem Gewitter – und wartete schließlich unter einer Brücke darauf, abgeholt zu werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich