Der Anwalt spricht
„Es war extrem schwer zu ertragen“
Spezialeinheiten der Polizei riegeln Großteile der Würzburger Innenstadt ab.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa
Würzburg – Hanjo Schrepfer war bei der Anhörung seines tatverdächtigen Mandanten dabei. Der Anwalt wirkt mitgenommen von den Schilderungen der Zeugen.

Hans-Jochen Schrepfer, Pflichtverteidiger des Messerstechers von Würzburg, sprach nach der Vernehmung seines Mandanten am Samstag von einem „Alptraum“. Schrepfer war dabei, als der 24-jährige Somalier am Morgen nach der Tat aus dem Krankenhaus zum Ermittlungsrichter ins Amtsgericht Würzburg gebracht wurde.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal