Brose Bamberg
Duell mit Bayern: Darauf freuen sich die Brose-Fans
Andrea Trinchieri (links) kehrt mit dem FC Bayern Basketball am Sonntagabend an seine alte Wirkungsstätte zurück. Wie ordnen die Brose-Fans Marc Berge, Ronni Arendt und Marco Steppan (von oben) das Duell ein?
Daniel Löb (links), Selina Brückner (rechts)
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Bamberg – Seit mehr als drei Jahren könnte ein Brose-Heimspiel wieder ausverkauft sein. Was erwarten Bamberger Anhänger vom Aufeinandertreffen mit Andrea Trinchieri, Elias Harris & Co.?

6150: Eine Zuschauerzahl, die über viele Jahre bei Brose Bamberg gesetzt war. Wann es zuletzt eine ausverkaufte Brose-Arena gab? Coronabedingt ist das bereits mehr als drei Jahre her: am 30. Dezember 2019 pilgerten 6150 Fans zum BBL-Heimspiel gegen den FC Bayern. Die Münchner behielten damals mit 82:76 die Oberhand.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben