Fiba-Europe-Cup
Endspiel für Brose: So erreicht Bamberg die Zwischenrunde
Gehörte im Hinspiel gegen Ylli mit elf Punkten und drei Rebounds noch zu den besseren Bambergern: Solomon Young
Daniel Löb
Maximilian Glas von Maximilian Glas Fränkischer Tag
Bamberg – Die Bamberger stehen im Kosovo bei den Golden Eagle Ylli vor einem Endspiel um den Einzug in die nächste Runde. Im Hinspiel zeigte Brose seine schwächste Saisonleistung.

Der vermeintliche Aufbaugegner entpuppte sich für Brose Bamberg zum Stolperstein. Die 78:81-Heimschlappe nach einer zwischenzeitlichen 14-Punkte-Führung gegen den kosovarischen Meister Golden Eagle Ylli vor fünf Wochen war der Tiefpunkt der Bamberger Saison. Ein schwarzer Abend, der aber anscheinend gut weggesteckt wurde.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben