Basketball
Brose Bamberg: Das ändert sich im Nachwuchsbereich
Der 16-jährige Kristian Ortelli aus Nördlingen gehört zu den größten Talenten im Brose-Programm.
Foto: Ronald Rinklef
Bamberg – Neue Talente und Trainer: Brose-Jugendkoordinator Wolfgang Heyder spricht auch über die Kooperationen im Bamberger Nachwuchsbereich.

Der wertvollste Spieler der BBL-Finalserie ist im Bamberger Jugendleistungsprogramm groß geworden. Für Wolfgang Heyder, Jugendkoordinator von Brose Bamberg, ist Alba-Center Johannes Thiemann das beste Beispiel dafür, dass man als Basketballer selbst mit Mitte 20 noch große Entwicklungssprünge machen kann.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.