Fußball
Die EM-Teilnahmen der DFB-Elf in elf Statistiken
Er war der Sieggarant im EM-Finale 1996 gegen Tschechien: Bedrängt von  Karel Rada zieht  Oliver Bierhoff (am Ball)  ab und erzielt aus der Drehung das Golden Goal im Londoner Wembley-Stadion.
Er war der Sieggarant im EM-Finale 1996 gegen Tschechien: Bedrängt von Karel Rada zieht Oliver Bierhoff (am Ball) ab und erzielt aus der Drehung das Golden Goal im Londoner Wembley-Stadion.
Foto: Oliver Berg,dpa
EM 2021
München – Wer ist der erfolgreichste Trainer, welcher Klub stellte die meisten Spieler und gegen wen spielt Deutschland am liebsten? Unsere Zahlen zeigen es.

Bei Europameisterschaften fühlt sich die deutsche Nationalmannschaft meistens wohl. Mit drei Titeln ist die DFB-Elf Rekordgewinner bei diesem Turnier. Zwar liegt der letzte Triumph schon 25 Jahre zurück und im Jahr 2012 feierte Spanien ebenfalls seinen dritten EM-Erfolg. Doch zieht man noch die insgesamt sechs Finalteilnahmen in die Bewertung hinein, ist Deutschland die erfolgreichste Nation bei der seit 1960 ausgetragenen Europameisterschaft.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Bei Europameisterschaften fühlt sich die deutsche Nationalmannschaft meistens wohl. Mit drei Titeln ist die DFB-Elf Rekordgewinner bei diesem Turnier. Zwar liegt der letzte Triumph schon 25 Jahre zurück und im Jahr 2012 feierte Spanien ebenfalls seinen dritten EM-Erfolg.