HSC Coburg
Ex-Coburger Neuhold: Endlich wieder wichtig
Drei Jahre spielte Christoph Neuhold für den HSC 2000 Coburg. Mit den Vestestädtern stieg der Österreicher 2020 in die Bundesliga auf und ein Jahr später wieder ab.
Coburg – In Coburg und Dresden bekam Christoph Neuhold kaum Einsatzzeiten. Zur Rückrunde ließ er sich nach Ferndorf ausleihen – und beide Seite profitieren.

Nach der Hinrunde abgeschlagen am Tabellenende, nun den Klassenerhalt in der eigenen Hand: Der TuS Ferndorf ist in der 2. Handball-Bundesliga in der Rückrunde eine der stärksten Mannschaften der Liga. Am Samstag (19.30 Uhr) bekommt es der HSC 2000 Coburg (14./28:32 Punkte) in der heimischen HUK-Arena mit den Westfalen (16./24:38 Punkte) zu tun.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal