Handball
HSC Coburg: Saisonpremiere in Aue
Gegen die Eulen Ludwigshafen war Tobias Varvne der beste Coburger. Auf seine Qualitäten baut der HSC auch in Aue.
Gegen die Eulen Ludwigshafen war Tobias Varvne der beste Coburger. Auf seine Qualitäten baut der HSC auch in Aue.
Foto: Uwe Gick
Coburg – Schlüsselspiel nach „Big Points“: Zweitligist Coburg gastiert beim Vorletzten Aue – und darf sich auf eine Saisonpremiere freuen.

Drittes Spiel binnen zehn Tagen für den HSC 2000 Coburg: Nach dem eminent wichtigen Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen gastiert der Handball-Zweitligist am Sonntag (17 Uhr, sportdeutschland.tv) beim EHV Aue. Der Tabellenvorletzte steht unter Zugzwang. 2. Bundesliga EHV Aue – HSC 2000 Coburg „Für Aue ist es schon mit die letzte Chance, mit zwei Punkten im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben“, sagt HSC-Trainer Brian Ankersen vor dem Duell mit dem EHV, der bereits vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer hat. In der ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal