Handball
HSC Coburg: Kulhanek-Nachfolger kommt aus Dänemark
Hat sich bereits einen Eindruck seiner neuen Heimat machen können: Kristian Dahl Pedersen, neuer Torwart des HSC Coburg.
Foto: HSC Coburg
Coburg – Die Nachfolge von Jan Kulhanek ist geklärt: Zweitligist HSC Coburg verpflichtet Torwart Kristian Dahl Pedersen. Trainer Brian Ankersen ist überzeugt.

Die Lücke, die Jan Kulhanek hinterlässt, ist geschlossen: Wie der HSC Coburg am Montagnachmittag mitteilte, wechselt Kristian Dahl Pedersen zur neuen Saison zum Handball-Zweitligisten. Der 27-jährige Däne kommt vom dänischen Verein SønderjyskE Handbold aus der dänischen Stadt Sønderborg und ist Nachfolger von Kulhanek, dessen Vertrag nach sieben Jahren nicht verlängert wurde. Nach den Zwillingen Max und Felix Jaeger sowie dem Isländer Tumi Steinn Runarrson ist Pedersen bereits der vierte Neuzugang.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal