Handball
Das sind die HSC-Saisonziele für die neue Saison
Vertretung-Moderator und Geschäftsführer Jan Gorr fühlt HSC-Cheftrainer Brian Ankersen auf den Zahn.
Foto: Hagen Lehmann
Maximilian Glas von Maximilian Glas Fränkischer Tag
Coburg – Nach der mäßigen vergangenen Spielzeit will Coburg seine Fans in der neuen Saison wieder begeistern. Warum die Voraussetzungen nicht schlecht stehen.

Kurz vor  ihrer großen Saisonauftakt-Pressekonferenz hatten die Coburger Handballer ein Problem. Es fehlte ein Moderator. Hallensprecher Thomas  Apfel musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Für Geschäftsführer Jan Gorr, der in den ersten zwei Jahren seiner Manager-Karriere vor allem aufgrund der Pandemie mit so einigen Problemen konfrontiert worden war,   aber kein Grund, unruhig zu werden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.