HSC Coburg
Vor Duell mit Dessau: Kurchs Traum vom Kult-Klub
Nach zwei Jahren, in denen sich Justin Kurch beim HSC stark entwickelte, schlägt der Kreisläufer beim kommenden Coburger Gegner Dessau-Roßlau ein neues Kapitel auf.
Foto: Uwe Gick
Coburg – Justin Kurch trifft mit Zweitligist Coburg auf seinen neuen Klub Dessau-Roßlauer HV. Ein anderer spielt in seinen Plänen aber die größte Rolle.

Sieben Jahre trug Justin Kurch das Trikot des Traditionsvereins SC Magdeburg. Vor zwei Jahren, als der Kreisläufer zum damaligen Bundesliga-Aufsteiger HSC 2000 Coburg gewechselt war, verließ der 23-Jährige die Magdeburger, um in der Vestestadt seine Handball-Karriere voranzutreiben. In Coburg entwickelte sich der gebürtige Zeitzer zu einer festen Größe in Abwehr und Angriff – und zieht nach dieser Saison trotzdem weiter.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal