Interessenkonflikt
Gewagt: Punktspiele parallel zum WM-Finale
In der vergangenen Saison trug Hannes Krochmann (Nr. 7) im Spiel gegen den VC Gotha (unser Bild) noch das blaue Trikot der Hammelburg Volleys. Dass das Duell der Thüringer gegen die Unterfranken parallel zum Finale um die Fußball-Weltmeisterschaft...
Jens Feistel
Jürgen Schmitt von Jürgen Schmitt Saale-Zeitung
Hammelburg – Ausgerechnet am Sonntagnachmittag müssen die Hammelburg Volleys beim VC Gotha antreten. Dies ist nicht der einzige Fall von Termin-Kollision.

Um mit Giovanni Trapattoni zu sprechen: Was erlauben Gotha? Dass Hammelburgs Zweitliga-Volleyballer an einem Sonntag ran müssen, kommt schon mal vor, auch wenn es die Ausnahme ist. Aber zeitgleich zu einem Finale um die Fußball-Weltmeisterschaft? Und wenn auch noch die kickenden Schwergewichte Argentinien und Frankreich im direkten Duell aufeinander treffen mit den globalen Superstars Lionel Messi und Kylian Mbappé interessiert das sicher doch auch den ein oder anderen Volleyball-Spieler und -Zuschauer. Könnte man meinen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.