Handball
HSC Coburg kehrt in die Jugend-Bundesliga zurück
Die Aufstiegsmannschaft des HSC 2000 Coburg feiert ihren Erfolg in Rimpar
Foto: HSC Coburg
Coburg – Die Mannschaft von Trainer Margots Valkovskis löst mit Platz 3 beim Qualifikationsturnier in Rimpar das Ticket für die höchste Jugendspielklasse.

Die A-Junioren des HSC 2000 Coburg sind zurück in der Bundesliga: Die Mannschaft von Trainer Margots Valkovskis hat mit Platz 3 beim DHB-Qualifikationsturnier in Rimpar das Ticket für die höchste deutsche Jugendspielklasse gelöst. In der A-Jugend-Bundesliga treten 40 Teams in den bundesweiten Vergleich.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.