Basketball
BBC Coburg will Platz 3 verteidigen
Für „drei“: Der erst 18-jährige Milan Suput mauserte sich in den vergangenen Wochen zu einem BBC-Leistungsträger.
Für „drei“: Der erst 18-jährige Milan Suput mauserte sich in den vergangenen Wochen zu einem BBC-Leistungsträger.
Harry Langer
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Coburg – Der BBC empfängt am Samstagabend den Tabellensechsten Team Ehingen Urspring. Die Schwaben kommen mit dem besten Punktesammler der Liga, Andre Nation, in die HUK-Arena.

Gegen das „Team in Green“ nimmt der BBC Coburg am Samstagabend um 19 Uhr den nächsten Erfolg in der Basketball-Liga ProB ins Visier. In der heimischen HUK-Arena empfangen die Veststädter das Team Ehingen Urspring. Beide Teams präsentierten sich jüngst in guter Form: Coburg verzeichnete drei Siege am Stück, Ehingen gewann zwei Begegnungen hintereinander.

ProB Süd

BBC Coburg (3.) – Team Ehingen Urspring (6.)

Stabil und erfolgreich durchläuft der BBC Coburg die aktuelle Spielzeit, das Minimalziel Play-off-Einzug fest im Blick. Aktuell haben sich die Coburger wieder auf dem dritten Tabellenplatz eingenistet. In den vergangenen zehn Begegnungen erarbeitete sich das Team von Neu-Trainer Milos Petkovic eine Bilanz von acht Siegen bei nur zwei Niederlagen. Vor den Vestestädtern rangieren nur die in dieser Saison alles in den Schatten stellenden Teams aus Hanau und Koblenz, die den ersten Platz unter sich ausmachen werden.

BBC top bei den Dreiern

Auf Platz 2 liegen die Coburger Basketballer ligaweit bei der Dreierquote. Mit gut 33 Prozent trifft Coburg in der ProB Süd am zweitbesten von „Downtown“, besser ist nur Koblenz mit 35 Prozent. Mit fast chirurgischer Genauigkeit treffen „Big Man“ Leon Bulic und Aufbauspieler Adrian Petkovic aus dem Dreipunkte-Territorium. Beide versenkten bisher 23 Würfe von jenseits der Dreierlinie und liegen dabei jeweils deutlich über einer Quote von 40 Prozent. Die meisten Dreier für die Vestestädter traf aber Guard Tyreese Blunt. Er versenkte 35 Distanzwürfe im Netz des Gegners.

Lesen Sie auch:

Ehingens Nation ist Topscorer der Liga

Spitzenwerte kann aber auch der Coburger Gegner aus dem schwäbischen Ehingen aufweisen. Da wäre zum Beispiel US-Forward Andre Nation, der in seinen zwölf absolvierten Spielen in dieser Saison auf durchschnittlich 22,3 Punkte kommt – Ligaspitze. Der 29-jährige US-Amerikaner ist derzeit in Topform. Am vergangenen Wochenende lieferte er beim Heimsieg über Leitershofen sein „Opus Magnum“ ab. Nation erzielte 34 Punkte, pflückte zehn Rebounds aus der Luft, servierte fünf Assists und holte drei Steals. Das ergab einen Effektivitätswert von 41. Auch beim Hinspiel zwischen Ehingen und Coburg (76:85) kam Nation auf 28 Punkte. Er dürfte der BBC-Defensive also in Erinnerung geblieben sein.

Lesen Sie auch:

Trotz dieser überragenden individuellen Werte ist Ehingen aber dennoch ein Team, das den Ball laufen lassen kann. Gut 19 Assists pro Spiel belegen die gute Ballbewegung im Spiel des momentan Sechstplatzierten. Der BBC Coburg schneidet mit 15,3 Assists pro Spiel hier deutlich schwächer ab.

Jump in der HUK-Arena ist am Samstagabend um 19 Uhr. Auf sportdeutschland.tv bietet der BBC außerdem einen kostenpflichtigen Livestream an.ar

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: