Tennis
„Kramies“ bezwingen Aufschlagsriesen
Kevin Krawietz (links) und Andreas Mies haben beim Cincinnati Masters das Achtelfinale erreicht.
Foto: Archiv/Sven Hoppe/dpa
Cincinnati – Der Coburger Kevin Krawietz und der Kölner Andreas Mies stehen bei den Cincinnati Masters im Achtelfinale – auch dank eines perfekten Tiebreaks.

Erfolreicher Auftakt in den USA: Der Coburger Tennis-Profi Kevin Krawietz (26. der Doppel-Weltrangliste) und sein Kölner Doppel-Partner Andreas Mies (34.) haben bei den Cincinnati Masters am Dienstagabend deutscher Zeit das Achtelfinale erreicht. Die zweifachen French-Open-Sieger setzten sich gegen die aufschlagstarken Hubert Hurkacz (Polen, 33.) und John Isner (USA, 19.) mit 6:4, 7:6 durch.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.