Sportkegeln
PSV lässt die Puppen tanzen
Thomas Müller legte im Startpaar mit Alexander Wellach (nicht im Bild) den Grundstein für den Neustadter Sieg.
Archiv, Hagen Lehmann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Neustadt bei Coburg – Der Rückrundenauftakt hat es in sich: Der PSV Franken Neustadt gewinnt das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten KSV Gebesee und fügt dem starken Aufsteiger die zweite Saisonniederlage zu.

Die Sportkegler des PSV Franken Neustadt haben einen Schritt Richtung Titelverteidigung gemacht. Im Spitzenspiel der DCU-Bundesliga haben die Puppenstädter beim Tabellenzweiten KSV Gebesee mit 5930:5865 Holz gewonnen und den Verfolger auf zwei Punkte distanziert. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Gebeseer Kegelhalle entwickelte sich eine richtige Stadionatmosphäre, wie man sie nur im Fußball kennt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben