Fußball-Landesliga
Duell der Top-Teams: Festspiele in der Vestestadt
Im Hinspiel gegen Fuchsstadt kassierten der FC Coburg um Kapitän Davide Dilauro (re.) eine ungückliche Niederlage.
Hartmut Guhlin
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Coburg – Heißes Top-Spiel in der kalten Jahreszeit: Landesliga-Tabellenführer FC Coburg empfängt den Zweiten FC Fuchsstadt – und brennt auf Revanche. Die „Mönche“ stehen vor einer schweren Aufgabe.

„Kracher-Duell“ im letzten Heimspiel des Jahres für den Fußball-Landesligisten FC Coburg: Am Samstag (14 Uhr) empfängt der Tabellenführer den Tabellenzweiten FC Fuchsstadt zum Spitzenspiel. Derzeit haben die Vestekicker drei Punkte Vorsprung auf die Fuchsstadter. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Trainer Lars Müller den FCF ein gutes Stück distanzieren. Gewinnen die Gäste, sind die dominierenden Teams der Liga wieder im Gleichschritt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.