Fußball
SC Sylvia Ebersdorf muss im Keller-Knaller punkten
Andreas Böhnlein steht mit dem SC Sylvia Ebersdorf vor einem wichtigen Spiel.
Foto: Hagen Lehmann
Neustadt bei Coburg – Ein Sieg ist Pflicht: Landesligist SC Sylvia Ebersdorf gastiert beim Tabellenletzten. Beim FC Coburg läuft es sportlich, doch es gibt Misstöne.

Der Tabellenletzte empfängt den Vorletzten: In der Abstiegsrunde der Landesliga Nordwest steht dem SC Sylvia Ebersdorf ein eminent wichtiges Spiel ins Haus. Am Samstag (16 Uhr) gastieren die Sylvianer beim TSV Kleinrinderfeld. In der Meisterrunde muss der FC Coburg zeitgleich bei der DJK Schwebenried/Schwemmelsbach antreten. Landesliga Nordwest, Meisterrunde DJK Schwebenried/Schwemmelsbach (7.) – FC Coburg (6.) Die Stimmung im Lager der Vestekicker könnte so gut sein. Der FCC hat mit dem Sprung in die Aufstiegsrunde sein Saisonziel, ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal