Handball
HSG rührt nach der Pause Beton an
Philipp Oehrl steuerte drei Treffer zum Heimsieg der HSG über die zweite Mannschaft des TSV Lohr bei.
Coburg – Die HSG Rödental/Neustadt atmet auf: Im Heimspiel gegen den TSV Lohr II gelingt den Landesliga-Handballern ein wichtiger Sieg.

Ganz wichtiger Sieg für die Landesliga-Handballer der HSG Rödental/Neustadt. Gegen die zweite Mannschaft des TSV Lohr lässt die HSG nach der Halbzeitpause nur noch acht Gegentore zu und sichert sich zwei Punkte gegen den Abstieg. Eine weitere Niederlage im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga musste die zweite Mannschaft des HSC 2000 Coburg hinnehmen. Im Bezirksoberliga-Derby kassierte der TV Weidhausen bei der HG Kunstadt eine klare Niederlage.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal