Fußball
Ebersdorf schöpft nach Kahl-Rückzug neuen Mut
Jonas Sapienza (hier gegen den Unterpleichfelder Joel Flores Vega) und seine Ebersdorfer haben neue Hoffnung im Kampf um den Ligaverbleib geschöpft.
Jonas Sapienza (hier gegen den Unterpleichfelder Joel Flores Vega) und seine Ebersdorfer haben neue Hoffnung im Kampf um den Ligaverbleib geschöpft.
Foto: G. Czepera
Ebersdorf – Die Landesliga-Relegation ist für den SC Sylvia wohl gesichert. Und noch gibt es leise Hoffnungen auf Platz 5. Der FC Coburg will sich revanchieren.

Der akut abstiegsbedrohte SC Sylvia Ebersdorf ist plötzlich wieder mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Nordwest. Dem überraschenden Rückzug des Tabellenführers FC Viktoria Kahl sei „Dank“. Neben den zurückgezogenen Teams aus Kahl und Euerbach ist das abgeschlagene Schlusslicht TSV Kleinrinderfeld nicht mehr zu retten. Heißt: Der direkte Ebersdorfer Abstieg ist – wenn der Kahler Rückzug vom Verband bestätig wird – vom Tisch, die Relegation scheint gesichert.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal